Welche Unterlagen brauchen Sie beim Verkauf von Wohnung, Haus und Grundstück?

Wer eine Immobilie schnell und reibungslos verkaufen möchte, steht immer wieder vor der gleichen Herausforderung. Welche Objektunterlagen braucht man, um seine Immobilie verkaufen zu können? Je nachdem, ob es sich um eine Wohnung, ein Haus oder ein Grundstück handelt, müssen Sie an ganz verschiedene Dokumente denken.

Bereits um eine Immobilie richtig bewerten zu können, sollten Sie möglichst alle Dokumente zur Hand haben, denn nur wenn Sie wissen, was Sie genau verkaufen, können Sie auch einen ensprechenden Marktwert wermitteln.

Als professioneller Immobilienmakler in Leonberg und der Metropolregion Stuttgart geben wir Ihnen eine Checkliste an die Hand, damit Sie vor vorne herein perfekt für den anstehenden Verkauf gerüstet sind.

Wohnung

  • aktueller Grundbuchauszug
  • Lageplan
  • Auszug aus dem Liegenschaftsbuch / Kataster
  • Baubeschreibung
  • Grundrisse / Pläne
  • Wohnflächenberechnung
  • Kubaturberechnung
  • Energieausweis
  • Grundschuldbriefe
  • Hausgeldabrechnungen der letzten 3 Jahre
  • Wirtschaftsplan
  • Protokolle der Eigentümerversammlung der letzten 3 Jahre
  • Teilungserklärung mit Nachträgen
  • Gebäude- und Brandversicherungspolice
  • Grundsteuerbescheid
  • Mietvertrag (sofern vermietet)

Haus

  • aktueller Grundbuchauszug
  • Lageplan
  • Auszug aus dem Liegenschaftsbuch / Kataster
  • Bebauungsplan
  • Baubeschreibung
  • Grundrisse / Pläne
  • Wohn- und Nutzflächenberechnung
  • Kubaturberechnung
  • Energieausweis
  • Abrechnungen (Strom, Öl, etc.)
  • Grundschuldbriefe
  • Gebäude- und Brandversicherungspolice
  • Grundsteuerbescheid
  • Mietvertrag (sofern vermietet)

Grundstück

  • aktueller Grundbuchauszug
  • Lageplan
  • Auszug aus dem Liegenschaftsbuch / Kataster
  • Bebauungsplan
  • Auszug aus dem Baulastenverzeichnis
  • Altlastenauskunft
  • Erschließungsnachweis
  • Grundsteuerbescheid